Login Jobbörse

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

News

23.11.18: dib-Jahrestagung vom 23. - 25.11.2018 in Hannover - Programm ist online

- Ingenieurinnen entwickeln Visionen für eine menschliche Zukunft -

11.10.18: herCAREER: 11./12.10.2018 in München

herCAREER - Karrieremesse für Absolventinnen, Frauen in Fach- und Führungspositionen und...

02.10.18: MINT Zukunft schaffen!

Jubiläumskonferenz in Berlin

21.09.18: Ein Kompass für grüne Jobs

(Bonn) Klima- und Umweltschutz spielt bei der Berufswahl immer noch eine untergeordnete Rolle. Denn...

21.09.18: BMBF-Forschungsprojekt CHEFIN (Chancengerechte Entwicklung von Frauen im MINT-Bereich)

Im Rahmen des BMBF-Forschungsprojekts CHEFIN (Chancengerechte Entwicklung von Frauen im...

zum Nachrichtenarchiv ->

WS.01. Workshop für Mädchen: Wir bauen einen hydraulischen Greifarm

Greifarm

Samstag 24.11.2018, 9:30 – 17:30 Uhr

Altersgruppe: 12 - 18 Jahre

Habt ihr euch schon mal einen Roboter in der Industrie angesehen?

Wisst ihr, wie der Greifarm mit dem Werkzeug bewegt wird?

Wir erkunden das ganz praktisch, indem wir selbst einen Greifarm mit drei beweglichen Achsen und einer mechanischen Steuerungseinheit bauen.
Statt Stahl nehmen wir stabile Pappe und als Hydraulikzylinder verwenden wir Spritzen. Das sind Materialien, mit denen ihr auch selbst zu Hause beliebige, hydraulisch angetriebene Konstruktionen entwerfen könnt.


Wir arbeiten in Kleingruppen.
Jede Gruppe baut einen Greifarm. Gemeinsam werden wir die Greifarme erproben und schauen, was sich damit alles heben und bewegen lässt.

Referentinnen:
Sana Almashharawy: stammt aus Damaskus und lernt derzeit Deutsch, um Ihr Studium des Chemieingenieurwesens fortsetzen zu können. Nebenher betreut sie das Kinderturnen des örtlichen Sportvereins.

Eva Kalix: ursprünglich Maschinenbauingenieurin, arbeitet als Software Architektin bei einem Hersteller für Automobilelektronik.

Dieser Workshop ist für Mädchen auch ohne Tagungsteilnahme buchbar.

Teilnahmebetrag: 10,- € ; inkl. Verpflegung.

 

WS.14. Workshop für Studentinnen: Sketch-Notes

Tanja Wehr

Sonntag 25.11.2018, 9:00 – 12:30 Uhr

Sketchnotes sind skizzierte Notizen, eine visuelle Methode, Informationen auf den Punkt zu bringen und Komplexität zu reduzieren. Als Arbeitstechnik eignen sie sich sowohl für eigene Notizen als auch für Sitzungen, Lehr- oder Vortragssituationen.
Leicht erlernbar!!

  • Zeichnen – visuelle Anker, die jede lernen kann

  • Schreiben – wie Schriftarten effektiv eingesetzt werden können

  • Farben – es gibt mehr als Rot, Blau, Schwarz

  • Inhalte – reduzieren für die Nachhaltigkeit

  • Struktur – Lesbarkeit und Übersicht

  • Tipps & Tricks aus der Praxis


Weitere Infos unter: www.sketchnotelovers.de

Referentin:
Tanja Wehr: hauptberuflich Sketchnoterin und Graphic Recorderin.

Dieser Workshop ist für Studentinnen auch ohne Tagungsteilnahme buchbar.

Teilnahmebetrag: 30,- €; incl. anschließendem Mittagessen.