Kontakt

rg-berlin[at]dibev.de

Die RG-Treffen finden am 2. Donnerstag im Monat statt.
Den treffpunkt und ggf. das Thema finden Sie auf dieser Seite.

Login Jobbörse

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

News

23.11.18: dib-Jahrestagung vom 23. - 25.11.2018 in Hannover

- Ingenieurinnen entwickeln Visionen für eine menschliche Zukunft -

11.10.18: herCAREER: 11./12.10.2018 in München

herCAREER - Karrieremesse für Absolventinnen, Frauen in Fach- und Führungspositionen und...

02.10.18: MINT Zukunft schaffen!

Jubiläumskonferenz in Berlin

15.09.18: Ausschreibung für den Wettbewerb “Erfolgreiche Frauen im Mittelstand 2018“

OFFIZIELLE AUSSCHREIBUNG ZUR NOMINIERUNG VON GESCHÄFTSFÜHRERINNEN UND VORSTANDSFRAUEN FÜR DEN...

07.08.18: Call open for International PhD Program in Earth System Modelling - Application until 15.09.2018

Since 2001, our structured doctoral program provides an interdisciplinary infrastructure to PhD...

07.08.18: Perspektive Wiedereinstieg - Interview mit unserem Mitglied Michaela Claus-Lynker

Sie haben sich mehrere Jahre um Kinder gekümmert oder Pflegeaufgaben übernommen und überlegen nun,...

zum Nachrichtenarchiv ->

RG Treffen

Liebe Frauen,

der nächste dib-Termin im Juni findet am Donnerstag, den 07.06.2018, um 18.30 Uhr statt. Wir treffen uns um 18.30 Uhr am Infotresen im EG des Futuriums Alexanderufer 2 in 10117 Berlin - Mitte (Nähe Hauptbahnhof) zur Hausführung. Auszug: "Direkt am Berliner Spreeufer, zwischen Reichstag und Hauptbahnhof, eröffnet im Frühjahr 2019 das Futurium, dessen außergewöhnliche, moderne Architektur das städtebauliche Umfeld des Regierungsviertels auf besondere Weise ergänzt. Auf mehr als 5.000 Quadratmetern gewährt das „Haus der Zukünfte“ faszinierende Einblicke in die Welt von morgen. Unter einem Dach wird es eine Ausstellung mit lebendigen Szenarien, ein Mitmachlabor zum Ausprobieren sowie ein Veranstaltungsforum als Ort des Dialogs und der künstlerischen Intervention beherbergen. Lernen Sie das Gebäude noch vor der Eröffnung kennen! Anmeldung am Veranstaltungstag am Infotresen im EG" siehe: https://www.futurium.de/aktuelles/werkstattwochen/ https://www.futurium.de/anfahrt/ Gegen 20.00 Uhr Uhr werden wir im Biergarten Zollpackhof einen Tisch finden, (keine Reservierung möglich) Elisabeth- Abegg -Str. 1 in 10557 Berlin, Telefon : 33099720 . Der Biergarten ist fußläufig vom Futurium erreichbar. siehe: http://www.zollpackhof.de/index.php/de/kontakt-de

Bitte gebt mir bis Dienstag, den 05.06.Bescheid, wer zu der Hausführung und /oder in den Biergarten kommt. Freu mich auf Donnerstag!

Viele Grüße Heike

RG Treffen

Liebe Frauen,

der nächste dib-Termin im Mai findet am Donnerstag, den 17.05.2018, um 19.00 Uhr statt. Wir treffen uns in der Berliner Stadtbibliothek/ Berlin-Studien/ Historische Sammlung/ Lesesaal (2.OG) Breite Str. 30-36 in 10178 Berlin - Mitte (Nähe U. Bhf-Märkisches Museum) zu der Lesung Kiezgeschichte: Friedrichshain und Kreuzberg im geteilten Berlin, von Dr. Hanno Hochmuth Auszug: " Die traditionellen Berliner Arbeiterbezirke Friedrichshain und Kreuzberg gehören heute zu den attraktivsten Wohnlagen der Stadt. Dabei galten die beiden Bezirke lange Zeit als das Armenhaus Berlins. Nach der Teilung der Stadt lagen Friedrichshain und Kreuzberg direkt an der Systemgrenze des Kalten Krieges zwischen Ost- und West-Berlin, doch trotz der Berliner Mauer teilten die benachbarten Bezirke ähnliche gesellschaftliche Herausforderungen und boten Freiräume für alternative Lebensformen. Seit dem Mauerfall haben sich Friedrichshain und Kreuzberg rasch wieder angenähert und bilden inzwischen einen gemeinsamen Stadtbezirk mit stetig wachsender Anziehungskraft" Beginn: 19.00 Uhr siehe: https://www.zlb.de/kalender-detail/kalender/kiezgeschichte-friedrichshain-und-kreuzberg-im-geteilten-berlin.html Für 20.15 Uhr habe ich einen Tisch auf meinen Namen im Restaurant Shezan, Neue Rossstr. 13 in 10179 Berlin- Mitte, Telefon : 246 009 50 reserviert. Das Restaurant ist fußläufig von der Bibliothek erreichbar. siehe: http://shezan.de/ Bitte gebt mir bis Dienstag, den 15.05. Bescheid, wer zu der Lesung und /oder in das Restaurant kommt. Freu mich auf Donnerstag! Viele Grüße Heike

RG Treffen

Liebe Frauen,

der nächste dib-Termin im April findet am Donnerstag, den 19.04.2018, um 19.00 Uhr statt. Wir treffen uns in der Galerie im Saalbau, Karl-Marx-Straße 141 in 12043 Berlin - Neukölln (direkt U-Bhf.- Karl -Marx-Str.) zu der Ausstellung: Helena Hernández – Crossing the Line Auszug: " Der schmale Grat, der die Realität vom Traum und das Tatsächliche vom Unmöglichen unterscheidet, ähnelt einer Grenze. Diese kann mit Wagnis aber auch mit Freude überschritten werden. Die Künstlerin Helena Hernández lässt sich in ihren Zeichnungen humorvoll auf dieses Spiel mit dem Offensichtlichen und dem Hintergründigen ein..." Öffnungszeiten: Donnerstags von 10.00-20.00 Uhr, Eintritt frei siehe: https://www.berlin.de/kunst-und-kultur-neukoelln/kulturorte/galerie-im-saalbau/aktuelle-ausstellung/ Für 20.00 Uhr habe ich einen Tisch auf meinen Namen im Restaurant OS Kitchen, Anzengruberstraße 20 in 12043 Berlin- Neukölln, Telefon : 23 90 00 58 reserviert. Das Restaurant ist fußläufig von der Ausstellung erreichbar. siehe: http://www.oskitchen.de Bitte gebt mir bis Dienstag, den 17.04 Bescheid, wer zu der Ausstellung und /oder in das Restaurant kommt. Freu mich auf Donnerstag! Viele Grüße Heike

RG Treffen

Liebe Frauen,

der nächste dib-Termin im März findet am Donnerstag den 15.03.2018, um 19.00 Uhr statt. Wir treffen uns im Stilwerk, Kantstr.17 in 10623 Berlin - Charlottenburg (Nähe U+S-Bahnhof Zoo, S -Bahnhof Savigny Platz) zu der Ausstellung: da! Architektur in und aus Berlin Auszug: "Seit 1999 zeigt die Ausstellung „da! Architektur in und aus Berlin“ jährlich neu ausgewählte, beispielhafte Projekte von Berliner Architektinnen und Architekten, Stadtplanerinnen und Stadtplaner, Landschaftsarchitektinnen und Landschaftsarchitekten sowie Innenarchitektinnen und Innenarchitekten" Öffnungszeiten: Donnerstags von 08.00-20.00 Uhr Eintritt frei siehe: http://stilwerk.com/de/events/da-architektur-2018 Für 20.00 Uhr habe ich einen Tisch auf meinen Namen im Restaurant Dicke Wirtin, Carmerstr. 9 in 10623 Berlin, Telefon : 3124952 reserviert. Das Restaurant ist fußläufig von der Ausstellung erreichbar. siehe: http://www.dicke-wirtin.de/

Viele Grüße Heike

RG Treffen

Liebe Frauen,

der nächste dib-Termin im Februar findet am Donnerstag den 15.02.2018, um 19.00 Uhr statt. Wir treffen uns im Deutschen Filmmuseum, Potsdamer Str. 2 in 10785 Berlin (U-Bahnhof Potsdamer Platz) zu der Ausstellung: Die Ufa- Geschichte einer Marke Auszug: "Zum hundertjährigen Jubiläum der Ufa präsentiert die Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen deren wechselvolle Konzern- und Markengeschichte in sieben Kapiteln. Im Ersten Weltkrieg als Propagandainstrument gegründet, hat sich das Unternehmen heute zum „Content-Produzenten” für verschiedene audiovisuelle Plattformen entwickelt. Die Geschichte der Ufa erzählt daher auch die Geschichte der audiovisuellen Medien." siehe: https://www.deutsche-kinemathek.de/ausstellungen/2017/die-ufa siehe: https://www.deutsche-kinemathek.de/besucherinformationen/anfahrt Donnerstags von 16.00-20.00 Uhr freier Eintritt. Für 20.00 Uhr habe ich einen Tisch auf meinen Namen im Restaurant Tizian Lounge Berlin, Marlene -Dietrich- Platz 2 in 10785 Berlin, Telefon : 25531527 reserviert. Das Restaurant ist fußläufig von der Ausstellung erreichbar. siehe: https://www.tizian-restaurant.de/ Bitte gebt mir bis Dienstag, den 13.02.Bescheid, wer zu der Ausstellung und /oder in das Restaurant kommt. Freu mich auf Donnerstag! Viele Grüße Heike

RG Treffen

Liebe Frauen,

ein frohes Neues Jahr wünsche ich Euch! Der nächste dib-Termin im Januar findet am Freitag, den 12.01.2018, um 18.00 Uhr statt. Wir treffen uns zusammen mit den dem FIB - Frauen im Ingenieurberuf- um 18.00 Uhr im Ingeborg Meising Saal, Haus Grashof in der Beuth Hochschule für Technik Berlin, Luxemburger Straße 10, in 13353 Berlin- Wedding (U- Bahn Amrumerstr.) zu der Podiumsdiskussion: "Beuth meets Business - Leadership and Strategy" Datum: 12.01.2018 Beginn: 18:00 Uhr Ende: 20:30 Uhr Organisator: Fachbereich I Ort: Ingeborg-Meising-Saal Anforderungen an Absolventinnen/Absolventen einer Technischen Hochschule als Führungskräfte und Persönlichkeiten in Betrieben und Konzernen Moderation: Dr. phil. Justinus Pieper, Historiker, Lehrbeauftragter und seit 2017 Gastdozent an der Beuth Hochschule (Lehrpreisträger 2016) Diskussionsteilnehmer/-innen: Sigrid Heudorf, Leiterin des Bereichs Beschäftigungsbedingungen, Sozialpolitik und Personal; Dr. techn. Wolfgang Demmelbauer-Ebner, Head of Gasoline Engines Volkswagen AG; Wolf Kempert, Unternehmensinhaber UNU Gesellschaft für UnternehmensNachfolge und Unternehmensführung mbH. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. siehe: http://www.beuth-hochschule.de/item/cal/event/detail/2018/01/12/572/ siehe: http://www.beuth-hochschule.de/121/ Für 20.45 Uhr habe ich einen Tisch auf meinen Namen im Restaurant Fünf & Sechzig, Torfstraße 9 in 13335 Berlin, Telefon : 6060 00 reserviert. Das Restaurant ist fußläufig von der Beuth Hochschule erreichbar. siehe: http://www.berlin65.de/ Freu mich auf Freitag! Viele Grüße Heike

dib Tagung 2012 in Berlin


Vom 16. bis 18.11.2012 fand die dib Tagung in Berlin statt. Gestartet wurde am Freitagabend mit einem science slam im Amerikahaus. Samstagvormittag gab es spannnende Vorträge im Saal des Mendelsohnbaus. Am Nachmittag fanden Seminare und Exkursionen statt (Technikmuseum; Willy-Brandt-Haus).

Am Abend wurde in der Begine gefeiert. Die Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl wurde im Amerikahaus ausgerichtet.

Parallel dazu gab es ein interessantes Mädchenprogramm.

Wir, die RG Berlin als Orga-team fanden, es war eine gelungene Veranstaltung als Dank für eine lange und anstrengende Vorbereitungszeit.

Aus unserer bisherigen Arbeit:

Foto vom Salsa-Workshop

Workshop Salsa und Salsa/Rueda, (Begine) 12.06.2010

Am Freitagabend trafen sich schon einige Teilnehmerinnen im Biergarten in Friedenau, um sich kennen zu lernen. Zwei Wilhelmshavenerinnen haben sich für einen Berlin-Besuch begeistern lassen. Samstagmorgen ging es mit Arriba! Al Centro ! Foto! ...los. Die Hüften waren immer schwungvoll, die Füße taten ihr Bestes, die Partnerin war in der Regel in der Nähe, vielleicht nicht auf der richtigen Seite,...wir haben sehr viel gelacht, die grauen Zellen kamen intensiv in Schwingungen und als eine Rueda gut geklappt hat, hatten wir ein tolles Gefühl. Marion und Biggi haben es gut verstanden, uns die Musik und die Bewegungsvielfalt näher zu bringen. Nach dem Seminar gab es mit dem 200ter Bus eine kleine Sightseeing-Tour, eine Kaffeepause gegenüber von der Museumsinsel, Refreshment und Chillen bei Harda am Halleschen Tor und ab 23.00 Uhr Anwendung des Gelernten im Havanna Club.