Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

News

05.02.18: Frauen-MINT-Award 2017/18 - Ausschreibung

Internationaler Frauen-MINT-Award 2017 prämiert herausragende Abschlussarbeiten

zum Nachrichtenarchiv ->

Termine

27.02.18: 9. meccanica feminale an der Hochschule Furtwangen

Die meccanica feminale ist die Frühjahrshochschule für Studentinnen und interessierte berufstätige...

16.03.18: Karriereschritt Professur - Beruf und Berufung für Frauen

Diese Veranstaltung richtet sich insbesondere an Promovendinnen, promovierte Frauen in der...

17.03.18: Kluge Kleidung: die Zukunft der Mode

MUTTER-TOCHTER-WORKSHOP | HANNOVER

20.03.18: Tagung „Brücken ins Studium: Orientieren, qualifizieren, fördern“

Das MINT-Kolleg Baden-Württemberg, eine Verbundeinrichtung des Karlsruher Instituts für Technologie...

Die Nutzung der dib Jobbörse ist für Privatpersonen, Hochschulen und gemeinnützige Organisationen kostenlos.
Unternehmen, die Stellenangebote veröffentlichen wollen, erhalten in der Geschäftsstelle (info[at]dibev.de) die Konditionen für kommerzielle Nutzer. 

Job-Börse

Stellenbezeichnung
FH-Professur "Mechatronik"
Kurzinfo
https://www.jade-hs.de/fileadmin/verwaltung/downloads/Stellen-Extern/I_42_Stellenausschreibung_final.pdf
Aufgaben
Neben den Lehrveranstaltungen des Hauptfaches sind Vorlesungs- und Übungsveranstaltungen zu den Lehrveranstaltungen Konstruktionslehre, Technische Mechanik und CAD wahrzunehmen. Von den Bewerber_innen
werden Kenntnisse im Umgang mit 3D-CAD-Systemen erwartet.
Anforderungen
Gesucht wird eine Persönlichkeit mit abgeschlossenem Hochschulstudium des Maschinenbaus, der Mechatronik oder verwandter Wissensgebiete mit einschlägiger Promotion und Erfahrung in Entwicklung und Konstruktion mechatronischer Systeme.
Neben fundierten Kenntnissen auf dem Themengebiet der Denomination werden von den Bewerber_innen Aktivitäten beim Technologietransfer und in der Forschung erwartet.
Der/Die zukünftige Stelleninhaber_in sollte durch seine/ihre bisherige berufliche Tätigkeit Verbindungen zu industriellen und institutionellen Partnern aus dem beschriebenen Umfeld besitzen, die im Sinne der angewandten Forschung und der qualitativ hochwertigen, anwendungsbezogenen Lehre weitergeführt und erweitert werden können.

Zur Ergänzung der an der Jade Hochschule vertretenen Kompetenzen sind Erfahrungen auf dem Gebiet der Digitalisierung von Entwicklungsprozessen essenziell. Von der zu berufenden Person wird erwartet, dass sie für den Studiengang Projekte in Zusammenarbeit mit der Industrie rekrutiert und/oder sich in bestehende Projekte einbindet. Idealerweise hat sie für ihre Promotion oder in ihrer beruflichen Tätigkeit bereits eigenständig Sach- und Personalmittel für Forschungs- und/oder Entwicklungsaufgaben erfolgreich beantragt. Durch ihre/seine Aktivitäten in der angewandten Forschung und Entwicklung soll sie/er einen Beitrag zur Profilbildung der Ingenieurausbildung an der Jade Hochschule über traditionelle Bereichsgrenzen hinweg zum interdisziplinären Zusammenwirken der einzelnen Wissenschaften leisten.

Gute englische Sprachkenntnisse und die Bereitschaft zur Online-Lehre sowie zur Übernahme von Vorlesungen in englischer Sprache sind Voraussetzung.

Weitere Einzelheiten zur ausgeschriebenen Professur werden bei Anfragen gerne von dem Dekan des Fachbereichs, Prof. Dr.-Ing. Heiner Köster, Tel. +49 4421 985-2230, mitgeteilt.

Die Einstellungsvoraussetzungen ergeben sich aus § 25 des Niedersächsischen Hochschulgesetzes (NHG). Ein Merkblatt kann im Internet unter jade-hs.de/professuren eingesehen werden oder von der Personalabteilung unter der Tel. +49 4421 985-2975 angefordert werden.

Die Jade Hochschule tritt aktiv für Gleichstellung und personelle Vielfalt in der Wissenschaft ein. Wir haben uns das strategische Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen in Forschung und Lehre deutlich zu erhöhen. Entsprechend freuen wir uns über Bewerbungen qualifizierter Frauen. Das Büro der Gleichstellungsbeauftragten, Tel. +49 441 7708-3340, gibt auf Anfrage weitere Auskünfte.
Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

Die Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei sonst gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Die Stelle ist an der Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth
im Fachbereich Ingenieurwissenschaften am Studienort Wilhelmshaven
zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Bewerbungsfrist: 08.03.2018

Bewerbungen an:

Präsident der Jade Hochschule
Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth
Friedrich-Paffrath-Straße 101
26389 Wilhelmshaven


Kategorie
Vollzeit
Angebot oder Gesuch?
Angebot
Firma
Jade Hochschule
PLZ
26389
Ort
Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth
Kontaktinformation
 
E-Mail
wiebke.blanquett@jade-hs.de
Website
http://www.jade-hs.de
Erstellt am
05.02.2018

.